Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /kunden/290963_72639/webseiten/rc-modellflugplatz.de/commerce_seo_url.php on line 25

Deprecated: mysql_escape_string(): This function is deprecated; use mysql_real_escape_string() instead. in /kunden/290963_72639/webseiten/rc-modellflugplatz.de/commerce_seo_url.php on line 27
Silverlit PicooZ Sky Challenger Set

Silverlit PicooZ Sky Challenger Set


Video ansehen
Hersteller-Art.Nr.:
85725


Das Luftduell mit dem PicooZ Sky Challenger Set von Silverlit

Der absolute Wahnsinn: Zwei Helikopter die sich gegenseitig per Infrarot abschießen können. In dem PicooZ Sky Challenger Set sind zwei Helikopter enthalten, die eine Infrarot "Kanone" am Vorderteil des Helikopters montiert haben. Wird ein Heli von dem Anderen getroffen, so trudelt der Abgeschossene zu Boden. Manchmal kann dieser sich aber noch in ausreichend Höhe und mit viel "Schub" retten. Das PicooZ Sky Challenger Set bietet sehr viel Spaß zu zweit.

Daten & Fakten des PicooZ Sky Challenger Set 85725

Material: Hartschaum mit Kunststoff Rotorblätter
Größe: 41 x 8 x 33,1 cm
Gewicht Heli: ca. 12 g
Erforderliches Zubehör: 12 AA Batterien oder Akkus
Flugzeit: ca. 5-7 Minuten
Ladedauer: 25 - 30 Minuten und 10 Minuten Akkuerholungspause
Übertragungstechnik: Infrarot

Optik & Aussehen des PicooZ Sky Challenger Set

Die zwei Hartschaum Helis gibt es mit der roten "Destroy Lackierung" und der blauen "Polizei Lackierung". Beide Silverlit Helis des PicooZ Sky Challenger Sets sind ansonsten absolut identisch. An der Schnauze des Helikopters ist eine Vertiefung, aus der "geschossen" werden kann. Der Schuss erfolgt mit einer Infrarot-Technik, die leider unsichtbar ist.

Das Flugverhalten des PicooZ Sky Challenger Sets 85725

Nach anfänglicher Trimmung der Silverlit Helis (PicooZ Sky Challenger Set) kann es los gehen. Die Modelle sind schwer exakt zu manövrieren, da diese sich oft trotz exakter Trimmung um die eigene Achse drehen. Im Vergleich zu den Sky Challenger Helis ist der Silverlit Atlas sehr einfach zu fliegen. Auch sind Steuerverzögerungen festzustellen, wenn man gemeinsam fliegt. D.h. z.B. dass die Helis noch 1-2 Sekunden nachlaufen, nachdem man "Gas" weggenommen hat.
Die Streuung der Infrarot Kanone ist extrem breit gefächert. Man muss sich lediglich annähernd in Richtung des feindlichen Helis ausrichten um diesen zu treffen. Mit dem Schuss ertönt aus den Lautsprechern in den Fernsteuerungen ein akkustischer Schuss-Sound. Die Schusstasten an der Fernsteuerung funktionieren nur, wenn der Rotor sich bewegt, damit man nicht im Stehen seinen Feind vom Himmel holen kann ;-) Trotz allem macht das Fliegen mit den PicooZ Sky Challenger Set Helis einfach sehr viel Spaß!

Fernsteuerung (PicooZ Sky Challenger Set 85725)

Die zwei Fernsteuerungen besitzen zwei Hebel für Hoch/Runter und Links/Rechts. Man spricht von einer zwei Kanal Fernsteuerung. Außerdem kann man mit den obigen Schusstasten seinen Kollegen zum Abstürzen bringen. Da die Übertragungstechnik per Infrarot erfolgt, sind die Helis des PicooZ Sky Challenger Set nur im Zimmer zum Fliegen geeignet.

Fazit

Auch wenn die Steuerung der Helis mir sehr viel Mühe bereitet, macht es doch absolut viel Spaß sich gegenseitig abzuschießen. Ein super Spaß zu zweit! Diese zwei schnuckligen Helis möchte ich nicht mehr missen!!!