RC Motorsegler

RC Motorsegler: Überall segeln!

Das absolut Praktische an RC Motorsegler ist, dass man überall mit ihnen fliegen kann. Man benötigt nicht einen abschüssigen Hang; Man benötigt nicht die perfekte Windrichtung; Man benötigt auch keine Seilwinde. Es entfällt also das lästige Aufbauen der Winde. Mit dem Motor kann man einfach an einen geeigneten Hang fliegen und dort mit seinem RC Motorsegler den Hangwind nutzen. Auch ist es weitaus nicht tragisch, wenn man etwas weiter zu einer Thermiksäule fliegen muss. Mit dem RC Motorsegler alles kein Problem.

Nachteile und Grenzen von RC Motorsegler:

Doch leider hat der RC Motorsegler auch Nachteile. Ist ja klar, oder? ;-) Durch den Motor und der Energiequelle (Akku oder Benzingemisch) ist der RC Motorsegler sehr schwer. Dadurch ist es dann natürlich nicht mehr so einfach, Thermik und Winde perfekt zu nutzen. Der RC Motorsegler ist mal locker doppelt so schwer als der normale Segler.

Ein weiterer Nachteil ist der hohe Anschaffungspreis. Die Ausrüstung ist auch mit höheren Kosten verbunden. Man benötigt mindestens 2-3 Akkus (Preis bei jeweils ca. 20-50€), ein spezielles Ladegerät (50-150€ - heutzutage muss es LiPos laden können) und einen Motor mit Regler (40-100€). Der Motor und der Steller (Regler) ist aber oft schon bei den Fertigmodellen mit dabei.

RC Motorsegler gibt es auch für Verbrennermotoren. Das ist zwar eher die Ausnahme, aber es gibt sie. Beim Verbrennermotor ist es eben so, dass wenn er einmal in der Luft abgeschaltet wird, dann bleibt er auch aus. Außer man verbaut eine teure Fernzündung vom Sender aus. Hab ich aber persönlich noch nie gesehen...


pro Seite: 9 | 18 | 27 | 45 | 81
Zeige als: Galerie Liste


1 2 3 ...[3] nächste >>
* Alle Preise in Euro inkl. gesetzl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten. Verfügbarkeit und ggf. Abholpreis beim Händler erfragen. Versandkosten können je nach Zahlungsart abweichen. Die angezeigten Preise, Versandkosten sowie Zahlungsarten können sich seit der letzten Aktualisierung beim jeweiligen Händler geändert haben.